Evangelische Kirchengemeinde Vohwinkel

Der arabische Buchstabe für "N" wie "Nazarener"

01.08.2014 | Allgemein

Mit dem arabischen Zeichen ن für "N" wie "Nazarener" kennzeichnen die Terroristen der muslimischen ISIS in den von ihnen eroberten Gebieten im Irak die Häuser der Christen. Und sie stellen diese sind vor die Wahl: Zahlung einer astronomisch hohen Kopfsteuer oder Übertritt zum Islam oder Tod. Deshalb fliehen fast alle: In Städten wie Mossul im Nordirak, in denen seit fast 2000 Jahren Christen lebten, ist mittlerweile kein einziger Christ mehr zu finden. Allein die Streitkräfte des autonomen Kurdengebiets schützen und verteidigen die letzten noch verbliebenen Christendörfer und -städte im nördlichen Irak noch vor der ISIS.

Deswegen haben viele Menschen weltweit das arabische "N" auch zu ihrem Zeichen gemacht und benutzen es auf Webseiten oder als Profilbild im Internet - um zu zeigen: wir gehören auch dazu, wir sind Christen wie ihr und vergessen euer Leid nicht!