Evangelische Kirchengemeinde Vohwinkel

19.03.2018 | Bericht

Es war bei den Abrissarbeiten der Kirche Goerdelerstraße, dass den Arbeitern plötzlich ein beidseitig verlötetes Blechrohr in die Hände fiel, das sich verdächtig gefüllt anfühlte! Da sie hinter dem Grundstein verborgen gewesen war, lag die Vermutung nahe, dass es sich um eine "Zeitkapsel" mit Hinterlassenschaften vom Tag der Grundsteinlegung handelte.

Und diese Vermutung sollte sich als richtig herausstellen! Nachdem sie jetzt geöffnet wurde, fanden sich:

  • eine Urkunde des Presbyteriums vom Tag der Grundsteilegung am 34. April 1965;
  • original gezeichnete Baupläne zur Kirche;
  • drei (!) verschiedene Wuppertaler Tageszeitungen vom Tag der Grundsteinlegung;
  • ein Exemplar der kirchlichen Zeitung "Der Weg" in der Wuppertaler Ausgabe der Woche;
  • ein Hammersteiner Gemeindebrief;
  • ein kompletter Satz DM-Münzen aus den Jahren vor der Grundsteinlegung, darunter ein 5-DM-Stück aus Silber.

Was mit dem Inhalt geschehen soll, darüber wird das Presbyterium demnächst beraten!

Bilder vom Inhalt der Zeitkapsel gibt es hier