Evangelische Kirchengemeinde Vohwinkel

Kirche Gräfrather Straße

30.08.2018 | Veranstaltungstipp

Viertelklang findet 2018 zum ersten Mal in Vohwinkel, im Wuppertaler Westen statt.

Viertelklang präsentiert am Samstag, den 1. September, ab 19.00 Uhr ein attraktives Programm mit 21 Konzerten an elf Kulturorten und ungewöhnlichen Off-Locations im Zentrum von Vohwinkel. Die musikalische Bandbreite reicht erneut von Rock bis Jazz, von Klassik bis Weltmusik.

Für die Besucherinnen und Besucher wird sich ein Blick lohnen in das Künstleratelier Rubenswerkstatt, den Kulturort Die arme Poetin, das historische Rathaus, das Restaurant Vecchia Roma, das Jugendhaus, die evangelische Kirche und das Gemeindezentrum sowie den Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel mit dem BürgerBahnhof, dem ehemaligen Wartesaal, der Kunststation und seiner monumentalen Schalterhalle, in der eine faszinierende Lichtkunst- und Orchesterperformance stattfinden wird.

Wie immer beim Viertelklang Festival müssen Sie sich entscheiden, ob Sie lieber ein Jazzquintett, einen Wortkünstler, ein Duo mit Viola und Akkordeon oder aber eine junge Singer-Songwriterin hören möchten. Vermutlich treffen Sie auf Ihrem Weg durch die elf Stationen auf Chöre, verwegene Künstler mit Scheibenwischermotoren, singende Schauspielerinnen oder etwa einen barocken Bass-Bariton. Wie immer bei Viertelklang werden die besten regionalen Musikerinnen und Musiker auftreten, um ihre aktuellen Produktionen vorzustellen.

Wir freuen uns auf Viertelklang im Wuppertaler Westen.

Veranstalter ist das  Kulturbüro der Stadt Wuppertal. Weitere Informationen unter 
https://www.wuppertal.de/microsite/viertelklang-2018/wuppertal/index.php

Festivaltickets
VVK 12.- / 6.- Euro zzgl. Gebühr
Abendkassen 14.- / 7.- Euro
VVK Stellen unter www.wuppertal-live.de / Vohwinkel: Buchhandlung Jürgensen

Als Kulturorte des Festivals am 1. September 2018 hat das Kulturbüro der Stadt u.a. unsere Kirche und das Gemeindezentrum in der Gräfrather Straße ausgewählt.

Evangelische Kirche Gräfrather Straße

19 Uhr Il Gardinetto del Paradiso (Gesang, Viola da Gamba , Laute, Barockgitarre, Cembalo)

20 Uhr  Kammerchor Elberfeld -Die Kunst des Madrigals um 1600

21 Uhr Achim Maertins - Orgelkonzert

 Gemeindezentrum Gräfrather Straße 15

19 Uhr Elberfelder Mädchenkurrende

22 Uhr Werner Dickel (Viola) & Alexander Pankov (Akkordeon)